Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Der Umweltausschuss des Europarats empfiehlt "gezielte Informations-kampagnen für Lehrer, Eltern und Kinder [zu] entwickeln, um diese vor den besonderen Risiken [...] zu warnen." (7)

 

Unsere Partner


Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation

 




 

 


 

 

 Letzte Aktualisierung

22. August 2016

Worum geht es?

Das Gymnasium Kaltenkirchen möchte Medienkompetenz schulen. Dafür wird möglicherweise ein drahtloses WLAN-Netzwerk konzipiert werden.

Viele Nutzer gehen davon aus, dass die gesundheitlichen Risiken der drahtlosen Mobilfunktechnik noch nicht geklärt seien. Doch internationale Forschungsergebnisse zeigen, dass Mobilfunk ein deutliches Gesundheitsrisiko darstellt. Selbst unsere höchste zuständige Bundesbehörde rät, Strahlen zu minimieren, besonders bei Kindern. Deshalb möchten wir WLAN sowie weitere Funkquellen wie z.B. mobile Laptops an der Schule verhindern.

Neu: Die Stadt Haifa/Israel schaltete im April 2016 WLAN in allen Schulen und Kindergärten ab und rüstet auf kabelgebundenes Arbeiten um! Der Bürgermeister von Haifa: "Solange das Argument zur realen Gefahr nicht entkräftet ist, habe ich angeordnet, dass alle Geräte in Kindergärten und Schulen abgeschaltet werden sollen. Um Kindern nicht den Zugang zu fortschrittlichen Techniken vorzu-enthalten, werden wir sichere, verkabelte Systeme einrichten." (63)

Auch die italienische Stadt Borgofranco d'Ivrea schaltete WiFiin 2016 in allen Schulen ab. (66)

Wir wollen Sie aufmerksam machen auf

  1. gesundheitliche Risiken,
  2. offizielle behördliche Einstufungen und Warnungen.

Lassen Sie uns gemeinsam das Wertvollste schützen, was wir haben: unsere Kinder. Das bedeutet: Medienerziehung: Ja. Aber kabelgebunden - ohne Funk. Wie in Haifa.

 

 

Neu: Der BUND Hamburg informiert über die Risiken von WLAN an Schulen

Die Website für Eilige: die wichtigsten Fakten in Kürze

Artikel: WLAN - ein Hype mit Nebenwirkungen

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?